Melanie Madaus

Ich bin Melanie und 2017 auf das Thema Employer Branding aufmerksam geworden. Nachdem ich meinen Zertifikatskurs zur Employer Brand Managerin an der Quadriga Hochschule Berlin abgeschlossen habe, hat mich das Thema nicht mehr losgelassen. Seitdem helfe ich Unternehmen dabei, zu einem zeitgemäßen Arbeitgeber und besseren Ort für die Menschen zu werden, die dort arbeiten. Employer Branding hat für mich nichts mit einer Aufpolierung einer Marke zu tun, sondern mit der Einstellung, dem Wandel und der Arbeit von innen nach außen – immer mit dem Menschen im Fokus.

Neben Employer Branding habe ich mehrjährige Praxiserfahrung im (Personal-)Marketing, in der Werbung, im Projektmanagement und der Unternehmenskommunikation. Ich durfte bisher für große und kleine Unternehmen, Agenturen und NGOs, für attraktive und unattraktive Arbeitgeber arbeiten.

Ich begeistere mich für die Themen New Work, Kulturwandel und Menschlichkeit in Unternehmen und bin immer auf der Suche nach Unternehmen, Arbeitgebern und Geschäftsführern, die den Mut haben, ihren ganz eigenen Weg zu gehen.

Seit 2020 arbeite ich sehr flexibel und selbst bestimmt in Teilzeit als Referentin für Employer Branding und Social Media bei einem sozialen Träger in Leipzig und von überall aus und nebenbei als Freelancerin on- und offline.

Erholung finde ich im Offline-Modus beim Meditieren mit Mönchen, auf der Yogamatte, einer Spritztour mit dem Fahrrad, einem Spaziergang in der Natur, beim Kajak fahren, beim Tischtennis, Badminton oder Tennis spielen oder bei der Gartenarbeit und dem eigenen Anbau von Bio-Gemüse in meinem Pachtgarten mitten in der Stadt. Einfach mal Nichtstun ist in Zeiten, in denen sich scheinbar alles nur noch um Selbstoptimierung und -darstellung dreht, eine gesunde Alternative für mich.

Ich lebe in meiner Lieblingsstadt Leipzig, wo ich von 2014-2016 mit Zwischenstationen in Finnland (Innovationsmanagement) und Schottland (Digitales Marketing, Brand Management) im Masterstudiengang Medienmanagement an der HTWK Leipzig studiert habe. So oft es mir möglich ist, bin ich mit meiner Kamera unterwegs und lasse mich von der positiven Mentalität der Leipziger anstecken und mich an fast jeder Ecke inspirieren, um wieder mehr in die Kreativität zu kommen.

Ehrenamtlich bin ich Mentorin für Frauen aus Georgien und helfe ihnen dabei, einen selbstbestimmten Weg zu gehen.

Gebürtig komme ich aus dem Bundesland Brandenburg was unschwer an meinem Dialekt zu erkennen ist 😉

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an, um auf dem Laufenden in der Arbeitswelt zu bleiben und sichere dir exklusive Inhalte, Tipps und Angebote.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial